Morgenroutine Bullet Journal 2020

Morgenroutine: Brauchst Du wirklich eine für 2020?

Die Meinungen darüber, ob eine feste Routine am Morgen sinnvoll ist oder nicht, unterscheiden sich in der Gesellschaft und unter den Planern. Deshalb erkläre ich Dir heute, was eine Morgenroutine überhaupt ist und welche Vor-, und Nachteile sie mit sich bringt. So kannst Du nach diesem Beitrag selber entscheiden, ob Du dieses System für Dich nutzen möchtest oder nicht.

Hast Du Dein Future Log für 2020 schon gestaltet? Wenn nicht, dann schau’ Dir doch hier fünf simple, aber schöne Ideen für Deine kommende Jahresübersicht an – ebenfalls mit Vor-, und Nachteilen.

Was ist eine Morgenroutine?


Eine Morgenroutine ist das Erste, was Du morgens nach dem Aufstehen angehen und abarbeiten kannst. Es ist ein von Dir zusammengestellter Ablauf aus Aufgaben, die Du morgens erledigen möchtest. Wie lange diese Routine dauert oder wie viele Schritte sie beinhaltet, ist vollkommen Dir überlassen.

Eine Morgenroutine ist also ein von Dir individuell gestalteter Ablauf, den Du jeden Tag nach dem Aufstehen verfolgst.

Die Vorteile


Eine Routine am Morgen bringt viele Vorteile mit sich. So startest Du zum Beispiel sofort mit Plan in den Tag und verschwendest morgens keine Zeit. Sie erleichtert außerdem das Aufstehen, da Du bei einer gut gewählten Morgenroutine sofort Motivation verspürst, diese abzuarbeiten. Dadurch hast Du auch sofort ein Gefühl von Produktivität, was Dich noch motivierter und besser gelaunt in den Tag starten lässt. Das beeinflusst nicht nur Dich, sondern auch Deine Mitmenschen positiv. Vielleicht schafft sie es ja sogar, Deine Einstellung von Morgenmuffel zu Frühaufsteher zu verändern? Mir persönlich hat dieser feste, von mir bestimmte Ablauf auf jeden Fall geholfen, besser aus dem Bett zu kommen und die wichtigen Stunden morgens produktiv zu nutzen.

Diese Routine bietet Dir außerdem die Möglichkeit, Dir morgens bewusst für Dinge Zeit zu nehmen, an die Du ansonsten nicht denken oder die Du ohne Routine links liegen lassen würdest.

Ein letzter, wichtiger Punkt ist außerdem, dass Du Deine Morgenroutine individuell gestaltest. Du kannst selber wählen, welchen Ablauf Du in den frühen Stunden einhalten willst und diesen auf Deine eigenen Wünsche und Bedürfnisse abstimmen.

So viel zu den vielen Vorteilen einer Morgenroutine. Doch gibt es auch Nachteile?

Die Nachteile


Manche Menschen leben einfach für und besser mit Spontanität. Für diese Personen ist ein zu striker Ablauf am Morgen eventuell eher kontraproduktiv.

Falsch ausgeführt kann eine Morgenroutine auch Stress verursachen und unter Druck setzen – vor allem der Gedanke, jeden Morgen etwas schaffen zu MÜSSEN. Besonders, wenn Du Dir nicht die nötige Zeit genommen hast, eine für Dich optimale Routine zu erstellen, sondern nur von anderen ihren Ablauf kopiert hast, obwohl dieser eventuell gar nicht zu Deinen Bedürfnissen passt.

Deshalb: Solltest Du Dich für eine Morgenroutine entscheiden, nimm’ Dir auf jeden Fall genug Zeit, Deinen optimalen morgendlichen Ablauf zusammenzustellen. Wie das geht, lernst Du hier in meinem kostenlosen 5-tägigen E-Mail Kurs.

Fazit: Brauchst Du wirklich eine Morgenroutine?


Natürlich brauchst Du keine Morgenroutine, um zu überleben. Trotzdem empfehle ich jedem aus eigener Erfahrung, eine Morgenroutine unbedingt mal auszuprobieren. Selbst wenn Du nach ein paar Tagen das Fazit ziehst, dass dieser strikte Ablauf am Morgen nichts für Dich ist, hast Du es wenigstens mal ausprobiert. Noch viel größer ist aber die Wahrscheinlichkeit, dass Du ein tolles System entdeckst, dass Dir Deinen Alltag und vor allem Morgen extrem erleichtert.

Also: Vergiss nicht, an meinem kostenlosen Kurs rund um das Thema Routinen im Bullet Journal teilzunehmen. Direkt an Tag 1 lernst Du, wie Du Deine optimale Morgenroutine erstellst.

>> Melde Dich hier direkt zu meinem gratis E-Mail-Kurs an.

Ganz liebe Grüße und eine produktive Woche

Lea

bujoandbudget.de

Wenn Du noch Fragen hast, dann tritt doch gerne meiner kostenlosen Facebook-Gruppe bei. So kann jeder von Deiner Frage und den Antworten profitieren.


Pinne diesen Beitrag:

Morgenroutine im Bullet Journal 2020
Morgenroutine im Bullet Journal 2020

Teile diesen Beitrag gerne hier:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.